Benutzername:       Passwort:      
Film & Fernsehen | 2000
Lilalu im Schepperland – Hokuspokus um Lilalu



Erstausstrahlung: Do., 02.08.2001
10:15–10:45 Uhr
Das Erste
Gesamtlaufzeit (PAL):198′46″
Bild:4:3 in Farbe
Konservierung:Digital Betacam
Vollständig erhalten
Buchvorlage: Frei nach Book of Brownies
von Enid Blyton
Drehbuch: Barbara Schmidt
Mario Giordano
Roman Gonther
Peter Scheerbaum
Regie: Axel Schulz
Puppenbau: Hannelore Marschall-Oehmichen
Jürgen Marschall
Andreas Becker 1
Kostüme: Imke Henze
Bühnenbild: Gertraut »Traudl« Vogler
Bühnenbild-Assistenz: Hans Kautzmann
Bühnenbau/ Dekoration: Dekobau Uwe Renner
Musik: Enjott Schneider
Andreas Weidinger
Geräusche: Jo Fürst
Ton: Tom Trossmann
Kamera: Fritz Seemann
Matthias Fuchs
Kamera-Assistenz: Timm Reiter
Jürgen Hahn
Bildschnitt: Bettina Staudinger
Regie-Assistenz: Roman Gonther
Aufnahmeleitung: Marc Schmidt
Script: Petra Hellwig
Julia Schubart
Redaktion: Frauke Klinkers
Technische Leitung: Robert Mösle
Edwin Vogel
Kreativ Producer: Barbara Schmidt
Produzent: Fred Steinbach
Produktion: Eine Co-Produktion der Magic Motion Filmproduktion München
mit Hessischer Rundfunk
und KIKO GmbH
mit Unterstützung des FilmFernsehFondsBayern
Inhaltsangabe:
Ruhe und Frieden sind wieder in Melodanien eingekehrt, seit Pimpernell und Lukulla die böse Synkopia besiegt haben. Nur die zu Blech erstarrte Hexe, die wie eine Statue mitten in Melodanien steht, erinnert noch an die Aufregung, die vor einiger Zeit im Land herrschte.
Pimpernell und Lilalu haben sich mittlerweilen in einander verliebt. Der Hofküchenwichtel, der seit kurzer Zeit Herrscher über sein herbeigezaubertes Land Schlaraffia ist, möchte gerade um die Hand der Prinzessin anhalten, als die Hexe plötzlich verschwindet.
Ihr ergebener Diener Ulox und der rote Kobold haben sie wiederbelebt, und zu allem Übel fehlt auf einmal auch jede Spur von der Zauberessenz. Erneut müssen sich die Bewohner Melodanies vor Synkopia fürchten und Pimpernell muss sich zusammen mit Lukulla in weitere Abenteuer stürzen.

Informationen:
Nachdem am 23., 24., 26., 30., 31. Juli und 1. August 2001 die sechs Folgen der ersten Staffel wiederholt worden waren, folgten die sieben Folgen der Fortsetzung je zwischen 10:15 und 10:45 Uhr im Ersten.2
Die Serie wird hier als Lilalu im Schepperland – Hokuspokus um Lilalu betitelt, obwohl in Vor- und Abspann lediglich Lilalu im Schepperland zu lesen ist. Hokuspokus um Lilalu ist der Arbeitstitel der zweiten Staffel und war als solcher unter anderem auf der Webseite zur Serie3 zu lesen.

Episodentitel (Erstausstrahlung - Laufzeit):
1. Folge: Schlaraffia (Do., 02.08.2001 • 10:15–10:45 Uhr • 28′36″)
2. Folge: Im Tal der Nebelfrauen (Fr., 03.08.2001 • 10:15–10:45 Uhr • 28′33″)
3. Folge: Die Burg der Zauberer (Mo., 06.08.2001 • 10:15–10:45 Uhr • 28′34″)
4. Folge: Angriff der Killerschnecken (Mi., 08.08.2001 • 10:15–10:45 Uhr • 27′34″)
5. Folge: Prinz Uloxander (Fr., 10.08.2001 • 10:15–10:45 Uhr • 28′32″)
6. Folge: Der letzte Tropfen (Di., 14.08.2001 • 10:15–10:45 Uhr • 28′24″)
7. Folge: Hokus gut, Pokus gut! (Mi., 15.08.2001 • 10:15–10:45 Uhr • 28′33″)
Figuren und Sprecher:
Lukulla
Marianne Sägebrecht
Pimpernell
Marco Steeger
Lilalu
Dunja Gharsallaoui (Sprache)
Gabriele Steck (Gesang)
Königin Kantate
Eva Maria Keller
König Laudato
Sepp Wäsche
Hofnotenmeister
Hans Oebels
Wache 1
Jörg A. Pasquay
Wache 2
Axel Schulz
Cedur
Walter Schellemann
Kellermeister
Jörg A. Pasquay
Hofgärtner
Hans Kautzmann
Krax
Martina Fries
Krex
Monika Schedler
Krix
Eva Maria Keller
Krox
Daniela Brabetz-Thuar
Krux
Katja Rausch
Synkopia
Margot Schellemann
Ulox / Prinz Uloxander 4
Jörg Reitbacher-Stuttmann
Silencio, der Flaschenmann
Dieter Goertz
Stompf
Martin Stefaniak
Warba
Katja Rausch
Josef Tüftle
Stefan Schmieder
Roter Kobold
Gerd Meyer
Meriana
Daniela Brabetz-Thuar
Sabana, die Nebelfrau
Christel Peschke-Johanning
Simpatex
Arno Bergler
Rolex
Peter Hanzel
Perplex
Jörg A. Pasquay
Tippex
Jörg Reitbacher-Stuttmann
Latex
Christoph Woithon
Siffgenie
Christel Peschke-Johanning
Kloaka
Silvia Rieser
Müllhalda
Liane Baghai
Stinkerella
Daniela Brabetz-Thuar
Miefalda
Sandra Zöller
Oberschlomucke
Martin Stefaniak
Lügen-Wurzelzwerg
Andreas Becker
Vielleicht-Wurzelzwerg
Florian Pitroff
Rückwärts-Wurzelzwerg
Heinz Stingelwagner
Wahrheits-Wurzelzwerg
Ekkehart Schmölz
Demoll (gestrichene Rolle)
Sandra Zöller
Produktionsdaten:
Sommer 2000: Dreharbeiten
11.–19.12.2000: Synchronaufnahmen


Lilalu und Pimpernell knüpfen zarte Bande im Schatten der zur Blechstatue verzauberten Hexe Synkopia.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Die Kröte Ulox und der Rote Kobold machen Melodanien unsicher, denn sie wollen Synkopia entzaubern und die Zauberessenz stehlen.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Pimpernell hat sich ein eigenes Land von der Zauberessenz gewünscht, damit er als Prinz um die Hand von Lilalu freien kann. Vor den Toren Melodaniens wächst das schmackhafte Schlaraffia aus dem Boden.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Auf der Ausstellung Hexpo 3000 trifft sich alles was in der magischen Welt Rang und Namen hat. Die Hexen aus Schlamponien …
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

… und auch die Gildezauberer Rolex, Simpatex, Perplex, Latex und Tippex sind vor Ort.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Lukulla, Pimpernell, der Hofnotenmeister und Lilalu in Pimpernells Thronsaalküche.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Der Rote Kobold sucht im Weinkeller des Melodanischen Königshauses zwischen den unzähligen Mostflaschen nach der Flasche mit der Zauberessenz.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Als die Zauberessenz und Synkopia verschwunden sind, fliegt Pimpernell mit Cedur und Lukulla zum Wald der Töne …
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

… um Silencio um Rat zu fragen.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Die Hexen (unten v. l. n. r.) Müllhalda, Stinkerella, Kloaka, Siffgenie und (oben) Miefalda in Synkopias Burg in Kakophonien.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Pimpernell und Lukulla suchen Rat und Hilfe bei den Nebelfrauen im Finstermoor.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Mit Hilfe der kleinen Wolke Kumulina haben Lukulla und Pimpernell Cedur wieder aus Synkopias Gefangenschaft befreit. Leider wurde der Paradisvogel aber wieder in die Gestalt eines Blechdrachen verzaubert.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Stompf und Warba mit Lukulla in Pimpernells Thronsaalküche.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Im Auftrag Synkopias fallen die Hexen in Gestalt riesiger Schnecken über die Pflanzen von Melodanien her.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Synkopia brütet über einem weiteren üblen Plan zur Zerstörung Melodaniens, bei dem ihr Diener Ulox eine entscheidende Rolle spielen soll.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Ulox freit als Prinz Uloxander von der Quakenburg um die Hand von Lilalu.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Im Land der Wurzelzwerge erbittet Pimpernell die Hilfe des Wahrheitswurzelzwergs.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Unter dem Einfluss von Pimpernells Wahrheitswurzelsuppe lässt selbst der sanfte König Laudato alle Rücksicht fallen und sagt dem Hofkellermeister die Wahrheit über dessen muffig schmeckenden Jahrgangsmost.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Pimpernell und Lukulla mit Nixe Meriana.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Der Hofnotenmeister und der von Lilalus Stimme entzauberte Cedur haben Silencio und dessen Tonsammlung in Flaschen zur Rettung Melodaniens geholt.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Cedur holt Jojo, Pimpernell und Lukulla bei Jojos Zauberhütte ab.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Pimpernell erklärt der Königsfamilie, wie er den letzten Rest der Zauberessenz nutzen möchte, um den Frieden auf Dauer zu sichern.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Pimpernell fordert die Zauberergilde zu einem Kräftemessen vor den Toren Melodaniens auf.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Die Zauberer der Gilde auf ihrem fliegenden Teppich.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]

Der Rote Kobold und Ulox haben das Zauberduell verpasst und bestaunen ungläubig und entsetzt das Ergebnis.
[© Magic Motion Filmproduktion München, Screenshot]
Bezüge zu anderen Produktionen:

Ist die Fortsetzung von

Allgemeiner/ Informativer Bezug zu einer Fernsehproduktion
A) 2000: Lilalu (Musikvideo)
B) 2013: Jim Knopf, Urmel und Co. – Das Beste aus 60 Jahren Augsburger Puppenkiste
Archivmaterial:

Druckmedien (5)
  • 1)   Zeitschrift | Hörzu, Nr. 32, 11.–17.08.2001. Hamburg: Axel Springer Verlag AG, 2001
  • 2)   Zeitschrift | Hörzu, Nr. 29, 21.–27.07.2001. Hamburg: Axel Springer Verlag AG, 2001
  • 3)   Zeitschrift | Hörzu, Nr. 30, 28.07.–03.08.2001. Hamburg: Axel Springer Verlag AG, 2001
  • 4)   Zeitschrift | Hörzu, Nr. 31, 04.–10.08.2001. Hamburg: Axel Springer Verlag AG, 2001
  • 5)   Zeitungsartikel | Krebs, Hans: Und sei's eine Straßenbahnkarte. Privatarchiv Jörg Stuttmann sammelt, was der Augsburger Stadtgeschichte dient.. In: Augsburger Allgemeine, vom 16. Mai 2013
  • Film/ Video (1)
  • 1)   DVD | Lilalu im Schepperland. Folge 1–13. München: Universum Film GmbH, 2015
  • Audio (2)
  • 1)   CD | Bumble-Bee; Xscape: Lilalu im Schepperland. Virgin Schallplatten GmbH, 2000
  • 2)   CD | Zarges, Wolfgang: Die großen Songs der Augsburger Puppenkiste. Köln: Lübbe Audio, 2013
  • Sonstiges (9)
  • 1)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »Lilalu im Schepperland« Becher (0,25 l). Weiden: Seltmann Weiden GmbH, 2000
  • 2)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »Lilalu im Schepperland« Becher (0,4 l). Weiden: Seltmann Weiden GmbH, 2000
  • 3)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »Lilalu im Schepperland« Frühstückstasse mit Untertasse. Weiden: Seltmann Weiden GmbH, 2000
  • 4)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »Lilalu im Schepperland« Frühstücksteller. Weiden: Seltmann Weiden GmbH, 2000
  • 5)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »Lilalu im Schepperland« Kaffeetasse mit Untertasse. Weiden: Seltmann Weiden GmbH, 2000
  • 6)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »Lilalu im Schepperland« Müslischale. Weiden: Seltmann Weiden GmbH, 2000
  • 7)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »Lilalu im Schepperland« Schüssel. Weiden: Seltmann Weiden GmbH, 2000
  • 8)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »Lilalu im Schepperland« Speiseteller. Weiden: Seltmann Weiden GmbH, 2000
  • 9)   Hausrat/ Dekoration | Geschirr: »Lilalu im Schepperland« Suppenteller. Weiden: Seltmann Weiden GmbH, 2000

  •    1 Die Zauberer
       2 Über die Erstausstrahlungsdaten dieser Sendereihe kursieren zwei unterschiedliche Angaben. Definitiv richtig sind jedoch nur die hier gelisteten Tagesdaten. Informationen, nach denen die Serie täglich (also zwischen dem 2. und 8. August) gesendet worden sei, sind falsch, tauchen jedoch leider immer wieder auf.
       3 online zwischen 2000 und 2005 unter http://www.schepperland.de
       4 drei Figuren: Dose, Kröte, Prinz
    Kontakt & Impressum

    © 2003–2018 Matthias Böttger, Christoph Püngel
    Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
    Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.