Benutzername:       Passwort:      
Startseite > Archiv > DVD > Das Burggespenst Lülü
DVD
Das Burggespenst Lülü

Erschienen: Lighthouse Home Entertainment, 2005
Datum: 19.08.2005
Ausgabe: Erstausgabe
Umfang/ Format: DVD-9
Bitrate: 7,8 Mbps
EAN: 4035714280598

Inhalt:
Das Burggespenst Lülü - Teil 1-4 von 1992 in anamorphem 16:9
+ Dokumentation "Jim Knopf, Urmel & Co. - Hinter den Kulissen der APk" von 2004 (Länge 15min.)
+ Teaser-Trailer "Kalle Wirsch"
+ Untertitel für Hörgeschädigte und Gehörlose

APK-Chronik-Kommentar:
Hauptprogramm -> Hoch auf eines rauhen Felsens Rücken, sieht man 'ne gestauchte Burg sich bücken...
Da ist aber mal ein ausgefallener Fehler passiert. Während aller vier Vorspänne ist das Bild leicht in der Höhe gestaucht (vermutlich von 1.66:1 auf 1.77:1), weshalb selbst die sonst schlankste Figur einen "Fresskopp" zu haben scheint. Der Fehler endet glücklicherweise mit dem Schnitt in das Bild mit dem Folgentitel, so dass die Serie ansonsten ohne Fehler genossen werden kann. Die Komprimierung des Bildes hätte jedoch besser ausfallen können. Von Zeit zu Zeit sind leider Komprimierungsunschärfen oder Verpixelungen zu bemerken. Es fehlte offenbar an Erfahrungswerten für dieses erste Release in anamorphem 16:9, doch allein die Tatsache, dass man anamorphes Bild anbietet, tröstet darüber hinweg. Besitzer eines durchschnittlichen grossen 4:3-Fernsehers werden diese leichte Schwäche zudem gar nicht bemerken. Fazit: Trotz kleiner Pannen, ein wirklich gut geratenes und absolut kaufenswertes Release.
Bonusmaterial -> Neuerdings bieten die DVDs von hrMEDIA auch einen Untertitel für Hörgeschädigte. Sehr löblich. Ansonsten ist jedoch kein herausragendes Bonusmaterial vorhanden. Die 15-minütige Dokumentation ist eine kürzte Version des 34-Minüters aus der Augsburger Puppenkiste-Kiste und daher für treue Kunden, die bisher alle DVDs gekauft haben, nicht von Interesse. Man hätte den Platz für diesen Beitrag lieber für bessere Bildqualität beim Hauptfilm nutzen sollen.
Bezüge zu Produktionen
Kontakt & Impressum

© 2003–2022 Matthias Böttger, Christoph Püngel
Alle Rechte vorbehalten. Die Kopierung, öffentliche Wiedergabe, Verbreitung oder sonstige kommerzielle Verwendung von Inhalten dieser Webpräsenz ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung unzulässig.
Dies gilt auch, wenn Inhalte nur teilweise verwendet oder in veränderter Form veröffentlicht werden.